November 2021:

Bundesforste-Tanne aus dem Paradies kündet vom nahenden Weihnachtsmarkt in Schönbrunn

Direkt aus dem Paradies traf die über 100 Jahre alte Tanne für den diesjährigen Kultur- und Weihnachtsmarkt heute in den frühen Morgenstunden in Schönbrunn ein. Der von den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf) zur Verfügung gestellte 18 Meter hohe Christbaum wurde von den Experten des Forstamtes der Stadt Wien bei Sonnenaufgang in Empfang genommen. Per Kran hievten sie den tonnenschweren, im Revierteil „Paradies“ gewachsenen Baum aus dem ÖBf-Forstrevier Molln in das dafür vorgesehene 1,5 Meter tiefe Bodenloch am Ehrenhof. Mit Keilen verankert und Seilen fixiert wartet der Baum nun auf seine ehrenvolle Aufgabe. Geschmückt mit 1000 umweltfreundlichen LED-Lichtern wird er erstmals bei der Weihnachtsmarkt-Eröffnung am 20. November in seiner ganzen Pracht erstrahlen.

(Details)

MTS – Marketing Tourismus Synergie Wien GmbH | Schloß Schönbrunn, Gardetrakt | 1130 Wien | Austria
T +43 (0)1 817 41 65 – 0 | F +43 (0)1 817 41 65 – 15 | E-Mail mts@mts-wien.at | www.mts-wien.at | © 2021

Top